Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

215 Kilo Lebensmittel gesammelt

Tolle Aktion der Kinder aus Bütthard

215 Kilogramm Lebensmittel für die Bedürftigenstube Sankt Elisabeth der Erlöserschwestern in Würzburg haben Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufe der Grundschule Bütthard (Landkreis Würzburg) gespendet. Wie schon im vergangenen Jahr sammelten die Schülerinnen und Schüler während der Adventszeit. Zwei Schwestern aus der Gemeinschaft der Erlöserschwestern waren zuvor zu Besuch in der Grundschule und stellten den Kindern das Projekt der Bedürftigenstube vor. Geduldig beantworteten sie die vielfältigen Fragen der Kinder. So manches staunte, wie groß die Not ist und wie viele bedürftige Menschen auch in Unterfranken nicht täglich etwas zu essen haben. Ab dem ersten Advent standen leere Kisten in der Grundschule. Jeden Tag brachten die Kinder haltbare Nahrungsmittel, um die Kisten damit zu füllen.

pow

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung