Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kirchen und Fundraising - Konzepte, Projekte und Impulse

Hg: Ingrid Alken, Paul Dalby, Lothar Schulz, Lit-Verlag 2007, 360 Seiten, 22 Euro + Versand, erhältlich über: www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/wir-ueber-uns/weitere-einrichtungen/emsz-de/fundraising/service/materialien

In diesem Buch sind Abschlussarbeiten kirchlicher Absolventen der Fundraisingakademie und der Kurse der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und Nordelbiens veröffentlicht. Es geht in vier Kapiteln um Fundraising in der Kirchengemeinde, in der kirchlichen Region, für kirchliche Einrichtungen und Stiftungen sowie in speziellen Fällen, beispielsweise Bußgeldmarketing für die Caritas in Fürth. Manchmal steht eher ein Frundraising-Instrument im Vordergrund, manchmal geht es auch um die konzeptionelle Grundlagenarbeit.
Das Buch ist nichts für Anfänger. Die einzelnen Aufsätze erfordern Konzentration und Mitdenken beim Lesen zumal die nüchterne Studie nur reinen Text in sehr kleiner Schrift bietet. Wer sich darauf einlässt, bekommt praxisorientierte und inspirierende Einblicke in das Thema. Das Buch ist getragen von der Aufbruchsstimmung des kirchlichen Fundraisings im evangelischen Bereich in den ersten Jahren des dritten Jahrtausends. Sehr gewinnbringend wäre zu erfahren, was 10 Jahre später aus den Projekten geworden ist.
Fazit: Das Buch bietet interessante Anregungen für Fundraising-Profis.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung